Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Schulgebäude

Seit 2006 befindet sich die Evangelische Schule Pankow in Gebäuden des ehemaligen Städtischen Krankenhauses Pankow.


Schulhaus

Im Schulhaus befinden sich in der 1. und 2. Etage 12 Klassenräume, die alle zwischen
64 und 70 m² groß sind. In jeder der beiden Etagen wurden Garderoben eingerichtet, in denen die Schüler/innen ihre Straßenkleidung ablegen können.

Im Erdgeschoss liegen, neben dem Verwaltungs- und Mitarbeiterbereich und der Hausmeisterwohnung, auch die Mensa, der Nawi-Raum und ein Ausstellungsraum.

In der 2. Etage findet man die Bücherinsel und den Computerraum, während der Kunstraum, der Religionsraum und der Mehrzweckraum mit Bühne für Aufführungen und Andachten im Dachgeschoss untergebracht sind.

Des Weiteren gibt es 2 Teilungsräume, einen Frühbetreuungsraum und einen Raum, in dem die Konfliktlotsen ausgebildet werden.

Schülerladen

Im kleineren Gebäude hinter dem Schulhaus befinden sich die Räume des Schülerladens. Außerdem im Erdgeschoss Umkleideräume, Duschen und Toiletten für die angrenzende Sporthalle. Der Schülerladen besteht aus neun Räumen, einer großen Garderobe und einer Küche.

2. OG

Im Aquariumraum haben die Kinder die Möglichkeit, mit einer Tafel Schule zu spielen.

Die Bauecke ist ein Raum zum freien Spielen, Bauen und Konstruieren mit Holzklötzen, Kugelbahnen, Sonos, Lego uvm.

Im Kickyard befinden sich zwei Kickertische und ein Billiardtisch.

Im Kindercafé stehen täglich Getränke für jedes Kind bereit. Außerdem gibt es hier für die Kinder gut erreichbar und frei zugänglich viele Spiele, Puzzles und Materialien, die zum selbst bestimmten, kreativen Freispiel einladen. Um 15.30 Uhr findet dort auch die Vesper statt; ein kleiner Snack, den wir in ruhiger Atmosphäre gemeinsam einnehmen.

Die Küche dient als Vorbereitungsort für die tägliche Vesper am Nachmittag, das Essen in den Ferien und unser wöchentliches Angebot „Kochen und Backen“.

Der Theaterraum mit seiner Vielzahl an verschiedenen Podesten, Spiegeln und der großen Verkleidungsecke lässt den Kindern Raum für große und kleine Auftritte, ihre eigenen Fantasien und kreativen Spielideen.

1. OG

In der Bauhöhle können die Kinder mit Leichtbauelemente bauen.

Im Hörspielraum haben die Kinder die Möglichkeit, ganz ungestört aus einer großen Auswahl an Hörspielen und Hörbüchern auszuwählen, sich zurück uziehen und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen.

Der Schülerclub bietet den älteren Schüler*innen der Klassen 4 - 6 einen Rückzugsraum zum Musikhören und Spiele spielen sowie einen Airhockeytisch.

Die Traumoase lädt die Kinder ein, die Seele baumeln zu lassen, zu entspannen, sich zurückzuziehen und Bücher zu lesen oder einfach beim Klang des Farb-Licht-Brunnens zu träumen. Wöchentlich wird in der Traumstunde vorgelesen.

EG

In der großen Bewegungsbaustelle haben die Kinder vielfältige Möglichkeiten, ihrem Bewegungsdrang nachzugehen. Mit Podesten eine Höhle bauen, klettern, springen oder toben. Kletterwand, Matten, Balancierkissen, Sportrolle, Sprossenwippe, Holztrapeze oder Kaskaden sind Materialien, die zahlreiche Bewegungsimpulse geben.

UG

In der Garderobe können die Kinder nach Schulschluss ihre Kleidung und Schultaschen ablegen.

Der Tischtennisraum bietet eine Tischtennisplatte.

Die Werkstatt ist der Raum für kreative Beschäftigungen mit verschiedensten Materialen. Täglich gibt es ein Angebot zum Hämmern, Kleben, Sägen, Schneiden, Malen, Drucken, Modellieren…erfinderisch, künstlerisch, fantasievoll.