Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Das Schulkonzept

Im Jahr 2000 gründet eine Gruppe von Eltern aus Pankow den Verein "Eine evangelische Schule für Pankow". Ziel: die Gründung einer privaten evangelischen Grundschule zum Schuljahresbeginn 2001/2002.

Es sollte eine Schule sein, die in Bildung und Erziehung gleichwertige Aufgaben sieht. Das Konzept geht von einem ganzheitlichen Menschenbild aus. Freude am Lernen und Neugier sollen geweckt und gefördert und das Fundament für eine umfassende Allgemeinbildung gelegt werden.

Das Konzept rückt - um den Besuch weiterführender Schulen vorzubereiten - Selbständigkeit, Zusammenarbeit und soziale Kompetenz in den Mittelpunkt und setzt dabei auch auf das Engagement und die Mitwirkung der Eltern.

Das vollständige Schulkonzept finden Sie hier als PDF zum Download.

Das pädagogische Profil

Der Unterricht in der evangelischen Schule Pankow ist reformpädagogisch orientiert. Viele der Unterrichtsprinzipien basieren auf unserer christlichen Ausrichtung.

Indem wir jeden einzelnen Schüler als ein Geschöpf und ein Ebenbild Gottes begreifen, ist er für uns ein einzigartiger und einmaliger Mensch.

Unser Unterricht ist schülerorientiert. Im Mittelpunkt stehen Unterrichtsmethoden, die die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Kinder sowie das unterschiedliche Lern- und Arbeitstempo berücksichtigen.

Mehr über das pädagogische Profil erfahren Sie hier in einem PDF zum Download.

Das evangelische Profil der Schule

Unsere Schule ist eine evangelische Schule. Das Konzept soll Kindern und Eltern zu einem am christlichen Glauben orientierten Lebensverständnis verhelfen.

Schüler, Lehrer und Eltern sollen eine christliche Schulgemeinschaft bilden, die von Respekt der Erwachsenen vor der Eigenständigkeit der Kinder getragen wird.

Hier - mit diesem PDF zum herunterladen - können Sie sich intensiv mit unserem evangelischen Profil auseinandersetzen.

Der Schülerladen

Seit der Schulgründung 2001 werden die Kinder mit Anspruch auf einen Hortplatz im zugehörigen evangelischen Schülerladen betreut.

Zum Team des Schülerladens gehören derzeit elf festangestellte Mitarbeiterinnen (Erzieherinnen, eine Sozialpädagogin, eine Heilerzieherin, eine Rehapädagogin und ein Sportpädagoge) und zwei Mitarbeiterinnen in einer berufsbegeleitenden Ausbildung als Erzieherin.

Das Konzept des Schülerladens können Sie sich hier als PDF herunterladen.