Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Die Projekte des Vereins: Für alle ist etwas dabei!

Durch das Engagement im Förderverein der Evangelischen Schule Pankow unterstützen Sie nicht nur unsere Schule als Ganzes, Sie erhalten auch Einblick in den Alltag und in die Entwicklung des Ortes, an dem unsere Kinder lernen und wo sie viele Stunden des Tages verbringen.

Die Aufgaben sind vielseitig, für jede und jeden ist etwas dabei. Im Verein ist eine tatkräftige und engagierte Elternschaft aktiv, die sich immer über Mitstreiter freut. Neue Ideen und Impulse in der Tätigkeit des Vereins sind jederzeit willkommen!

 

Aktueller Schwerpunkt: Der Ausbau des Schülerladens

Das aktuell größte Vorhaben ist der Ausbau des Schülerladens. Die Nutzfläche soll deutlich vergrößert und der barrierefreie Zugang ermöglicht werden.

Im Schülerladen findet die Nachmittagsbetreuung der Kinder statt. Bei der Eröffnung des Schülerladens im Jahr 2006 startete die Nachmittagsbetreuung mit 113 Kindern. Seitdem steigt die Zahl der Anmeldungen kontinuierlich, in den nächsten Jahren ist mit einem Anstieg auf etwa 220 Schüler zu rechnen. Der starke Anstieg der Schülerzahlen führt zu neuem Raumbedarf für den Schülerladen. Weiteres Ausbauziel ist der barrierefreie Zugang.

[mehr...]

Erfolgreich abgeschlossen: Religionsraum und Raumakustik

Erfolgreich abgeschlossene Projekte zeigen, was gemeinsam erreicht werden kann, wenn Förderverein, Eltern, Schule und Schulstiftung gemeinsam an einem Strang ziehen.

In den Jahren 2010/ 2011 bekam der Religionsunterricht eine neue Heimat im Dachgeschoss. In diesem Schuljahr vervollständigte sich die zweizügige Struktur der Schule. Die letzte von dann insgesamt zwölf Klassen wurde eingeschult und brauchte dafür ihren eigenen Klassenraum. Dafür musste der bisherige Religionsraum aufgegeben werden. Im nicht ausgebauten Teil des Dachgeschosses entstand ein großzügiger neuer Religionsraum mit gut 70qm für die gesamte Schülerschaft.

Ebenfalls erfolgreich abgeschlossen wurde die Verbesserung der Raumakustik. Die Räume des ehemaligen Krankenhauses Pankow, in dem sich heute die Evangelische Schule Pankow befindet, waren von Anfang an wunderbar hell und hoch, aber zunächst akustisch für den Unterricht schlecht geeignet. Unterstützt durch die großzügigen Spenden von 200 Eltern wurden in einem Jahr knapp 10.000 Euro für die Schalldämmung mit Akustiksegeln in allen Klassenräumen gesammelt! Weitere 9.000 Euro hat der Verein für Schalldämmmaßnahmen in den Gemeinschaftsräumen investiert.

[mehr...]

Weitere Aktivitäten des Vereins

Über die ausführlich beschriebenen Beispiele hinaus betreut der Förderverein eine Vielzahl von Aktivitäten und Projekten, die die Arbeit der Schule und des Schülerladens unterstützen.

[mehr...]