Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Nr. 6 - Dezember 2016

 

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Evangelischen Schule Pankow ein frohes Weihnachtsfest, ruhige Festtage im Kreise ihrer Lieben und erholsame Ferien!

Neues aus der Schule

Benefizaktion für den Schülerladen abgeschlossen

Mit zwei wunderbaren, voll besuchten Veranstaltungen im Mehrzweckraum „unterm Dach“ endeten unsere Benefiz- und Fundraising-Aktivitäten, die wir seit mehreren Jahren zugunsten des Bauprojekts im Schülerladen durchgeführt haben. Noch vor den Herbstferien zeigte das Theaterensemble „Kiezbühne“ das Stück „Alice“, eine Adaption von Lewis Carolls „Alice im Wunderland“. Und Anfang November las Thomas Bading (u. a. Schaubühne Berlin) den „Sommernachtstraum“ nach William Shakespeare in einer Fassung von Barbara Kindermann, musikalisch unterstützt von Insa Wagner (Querflöte). Wir bedanken uns herzlich bei allen Beteiligten für das große Engagement zugunsten unserer Schule.

Die Einnahmen aus beiden Veranstaltungen beliefen sich auf 1032.- €. Damit konnten seit 2012 insgesamt 32801,65 € durch Einnahmen bei Benefizveranstaltungen, Spenden, Kollekten u. ä. gesammelt werden. Weitere 40 000.- € hat erfreulicherweise unser Förderverein aus seinen Rücklagen als Zuwendung an die Schulstiftung zu unserem Bauprojekt beigesteuert. Dieser doch beträchtliche „Eigenanteil“ unserer Schule hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der Ausbau des Untergeschosses im Schülerladen, der Einbau eines Aufzuges und der Umbau von Räumen in den oberen Etagen im zurückliegenden Sommer abgeschlossen werden konnte. Ein deutlicher Zugewinn an „pädagogisch nutzbarer Fläche“, aber auch bessere Aufenthalts- und Arbeitsmöglichkeiten für das Erzieherteam konnten so verwirklicht werden.

Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern!

Gunnar Hermann

Besuch bei Viva Literatura!

Am 25. November konnte die Klasse 2a an einem Workshop im Rahmen der viva literatura!-Ausstellung „Von der Inspiration zum Bild“ über Kinderliteraturen Mittel- und Osteuropas mit dem Veranstalter kulturkind e. V. teilnehmen. Der Workshop fand im Podewil statt. Der polnische Kinderbuchillustrator Jan Bajtlik stellte sein Buch „Korek“ vor und inspirierte die Kinder ihr eigenes Stau-Bild zu gestalten. Auf langen Papierbahnen malten, druckten und klebten sie ihr eigenes farbenfrohes Straßenbild. Sie durften selber entscheiden, welche Stifte und Farben sie benutzten. Es standen ihnen verschiedene Materialien und Stiftsorten zur Verfügung. Es entstand ein großes gemeinsames Kunstwerk. Nach einer Pause war der zweite Arbeitsauftrag, auf buntem Papier Buchstabengefährte zu malen. Jedes Kind bekam drei Buchstaben und malte jeden groß mit Wachsstiften auf ein DIN A4-Blatt. Mit diesen Buchstaben-Autos wurde wiederum ein „Stau“ im Flur gebaut. Daraus sollten die Kinder Wörter bauen zum Thema Stau. Es entstanden die Wörter: Stadt, Feuerwehr, Stau und Auto. Die 2a war mit großer Begeisterung am Werk. Die Kunstwerke wurden bis zum 15. Dezember im Podewil ausgestellt.

Carolin Putzier

Neues vom Sport

Cross-Lauf

Beim Cross-Lauf im Bezirk Pankow haben sich folgende SchülerInnen unserer Schule, durch eine Platzierung unter den besten 15 LäuferInnen im Vorlauf des Bezirks Pankow, für das Berliner Finale im April 2017 qualifiziert:

Tomma (4a), Milla (4b), Ruth (5a), Carla (4b), Jaron (5a) und Luisa (5b).

Dabei gelang unseren SchülerInnen sogar 3x der Sprung auf das Siegerpodest (Tomma, Ruth und Jaron)!

Ebenfall tolle Platzierungen erzielten

Luise, 3b (Platz 3), Selma, 3b (Platz 8) und Jonas, 3a (Platz 7). Für diesen Jahrgang gibt es jedoch noch keine Finalläufe.

Drumbo Cup Mädchen und Jungen 1. Runde

Erstmalig fand ein Vorrundenturnier von Deutschlands größtem Hallenfußballturnier für Grundschulen in unserer Turnhalle statt.

In der 1.Runde des diesjährigen Drumbo-Cups erspielte sich unsere Schulmannschaft souverän den 1.Platz.

Mit vier Siegen und 14:0 Toren qualifizierte sich unsere Mädchenmannschaft für die 2.Runde.

Durch eine tolle Mannschaftsleistung siegten die Mädchen souverän und präsentierten unsere Schule hervorragend.

Für unsere Schule gingen an den Start:

Clara (6a), Clara (6a), Ella (6a), Ruth (5a), Lilly (5b), Tomma (4a), Carla (4a) und Selma (3b).

Auch unsere Jungen starteten erfolgreich in Deutschlands größtes Hallenfußballturnier.

In der 1.Runde des diesjährigen Drumbo-Cups erspielte sich unsere Schulmannschaft einen tollen 1.Platz.

Mit 11 Punkten und 8:1 Toren qualifizierte sich unsere Jungenmannschaft für die Finalrunde im Bezirk Pankow.

Durch eine tolle Mannschaftsleistung gehören die Jungen zu den 8 besten Schulen aus dem Bezirk Pankow!

Nachfolgende Schüler präsentierten unsere Schule:

Jaron (5a), Silas (5b), Gösta, Hannes, Nicolas, Erik, Carl und Milan (alle 6b).

Dirk Reitemeyer

Neues aus der Bücherinsel

Leseaktionen der Bücherinsel, geöffnet täglich 13- 15 Uhr

Liebe Schüler_innen und liebe Eltern, hier das Programm der Bücherinsel für Dezember 2016 / Januar 2017.

Herzliche Grüße,

Antje Kreuzberg

 

jeden Mittwoch

14:00 Uhr – 14:45 Uhr

jeden Donnerstag

14:00 Uhr – 14:45 Uhr

 

Dezember 2016

 

.

 

1.12.

Kamishibai.

Für Klasse 1-4.

Das Bilderbuch „Paulas Reisen“ frei erzählen

 

7.12.

Für Klasse 1-3. Eine Weihnachtsgeschichte.

Die besten Geschenke der Welt von Wolfdietrich Schnurre.

Lesen und Zeichnen

8.12.

Verzaubert: Märchen und Fantasy.Für Klasse 1–3.

Der Nussknacker.

Ein Märchenballett. Leseaktion mit Musik

 

14.12.

Für Klasse 4-5.

Buchvorstellung:

„Polly hilft der Großmutter“ von A. Lindgren

15.12.

Buchstaben und Papier.

Für Klasse 1-4.

Tierkalender für 2017 basteln

 

21.12.

Bilderbuchkino. Das Geheimnis im Winterwald von Carl R. Sams II

22.12.

Happy Hour.

Frohes Fest, Charlie Brown!

Weihnachtscartoons für alle

 

Januar 2017

4.1.2017

Kamishibai. Für alle.

Wie die Farben in die Welt kamen. Von W. Joyce

5.1.2017

Verzaubert. Märchen und Fantasy. Für alle.

Berti und die Neujahrselfen von Hilke Rosenboom

 

11.1.

Für Klasse 1-3.

Inuit. Leben im ewigen Eis. Das Sachbuch kennenlernen.

 

12.1.

Märchen und Fantasy.

Für Klasse 1–3.

Kommt ein Löwe geflogen“ von Max Kruse

 

 

18.1.  Komm, wir machen was mit Stadt.

Ein kreatives Spiel- und Bastelbuch

19.1.  Buchstaben und Papier

Überraschungsthema

Klasse1- 4

 

25.1. Bilderbuchkino

Krok. Von Eifersucht und Liebhaben.

von G. Ruck-Pauqèt

26.1. Happy Hour

„Ist 7 viel?

von Antje Damm. Lustiges Philosophieren.

 

 

 

Märchenzeit in der Bücherinsel am 7. November

Frau Lustig las mit den Kindern aus „Vom Fischer und seiner Frau“.

Bundesweiter Vorlesetag am 18. November – junge Vorleserinnen

Geisterhöhlenlesen Anfang November

Frau Kleine gestaltete für die Bücherinsel dieses Riesenbuch.

Was steckt in diesem „ Buchoschka“?

Bilderbuchkino zur „großen Wörterfabrik“ an einem Novembermittwoch

„Das beste Geschenk von allen – eine Weihnachtsgeschichte“ von W. Schnurre – Lesen und Zeichnen, am 7. Dezember