Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Herzlich willkommen!

Die Evangelische Schule Pankow ist eine zweizügige Grundschule mit offenem Ganztagsbetrieb. Zu unserer Schule gehören rund 290 Kinder zwischen 5 und 12 Jahren; etwa zwei Drittel davon werden nach dem Unterricht in unserem Schülerladen betreut. Die Schule arbeitet nach reformpädagogischen Grundsätzen. Sie wurde 2001 von einem Elternverein gegründet und ist heute in Trägerschaft der Schulstiftung der ev. Landeskirche. Seit 2006 ist die Schule in zwei Gebäuden des ehemaligen Krankenhauses Pankow untergebracht.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf unserer Website näher über unsere Schule zu informieren!

Einen ersten Eindruck können Sie mit dem folgenden Video gewinnen!

Schülerberatung der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO (August 2022)

AG-Börse: Eltern suchen Eltern und Ideen (mit Padlet)

Sie möchten sich engagieren, haben aber keine Ideen oder wollen nicht allein agieren? Dann besuchen Sie unser Padlet mit allen ehemaligen AG-Angeboten aus den letzten 15 Schuljahren.

Hier finden Sie das Padlet

AKTUELL: Mini-Marathon (Sept 2022)

Was für ein großartiges Ergebnis für unsere Schule! 61 laufbegeisterte Schüler:innen unsere Schule liefen für unsere ESP am 24. September mit insgesamt 7500 Schüler:innen durch Berlin. Und ihr seid TOLL gelaufen. Unsere Jungen liefen auf Platz 10 in 3:24:18 von insgesamt 153 gewerteten Schulmannschaften. Unsere Mädchen erreichten mit Platz 7 in einer Zeit von 3:48:33 von 128 gewerteten Schulteams das bisher beste Ergebnis unserer Schule. SUPER!!! Herzlichen Glückwunsch!

 

 

AKTUELL: Die ESP bekennt Farbe (Mär. 2022)

"Auch die Evangelische Schule Pankow möchte ein Zeichen setzen gegen den schrecklichen Krieg, den Russland gegen die Ukraine führt. Wir beten für den Frieden in der Ukraine und für alle Menschen, die die Auswirkungen dieses Krieges hautnah erleben müssen."